ÜBER UNS

Der Afrikanische Dachverband Norddeutschland e.V. (kurz ADV Nord) wurde 2007 als erster seiner Art für den norddeutschen Raum mit dem Ziel gegründet, sich für ein demokratisches Miteinander einzusetzen, gegen Rassismus und Intoleranz zu kämpfen und afrikanischen Bürgern eine hilfreiche und beratende Stütze zu sein. 16 Vereine und viele engagierte Einzelpersonen bündeln beim ADV Nord ihre Kräfte, um gemeinsam zum Wohle Afrikas und afrikanischer MitbürgerInnen zu handeln. Wir stehen u.a. in Not geratenen Immigranten aus Afrika zur Seite und helfen unseren Mitgliedern bei der Umsetzung von eigenen Projekten.

ZIELE UND AUFGABEN

  • Interessenvertretung, Öffentlichkeitsarbeit.
  • Beratung und Förderung bei allen interkulturellen Fragen und Angelegenheiten.
  • Zusammenarbeit mit Verbänden zur Förderung der Integration.
  • Förderung des engagierten Nachwuchses und Heranführung an Ehrenämter und aktive Teilnahme an gesellschaftlichen Aktivitäten.
  • Beratung und Mitwirkung bei Fragen der Stadtentwicklung, Kultur und Umwelt.
  • Zusammenarbeit in Organen und Gremien von Verbänden im Bezug auf die Ausländer- und Migrationspolitik.
  • Bekämpfung des Rassismus.
  • Förderung der Solidarität zwischen den in Deutschland lebenden Afrikanern.
  • Zusammenarbeit mit NGO’s (Nicht- Regierungsorganisationen) und mit der Wirtschaft für eine soziale, ökologische und wirtschaftliche Entwicklung Afrikas.